Sensationeller 8. Platz bei OÖN-Sportlerwahl

Das gewonnene „Triple“ im heurigen Jahr durch den Doppel-Staatsmeistertitel inklusive Cup-Sieg, verschaffte den Tigers Vöcklabruck die Ehre, den Sprung zur Wahl „Mannschaft des Jahres 2018“ der Oberösterreichischen Nachrichten zu schaffen.

In der Vorrunde ging es ausschließlich um ein Fan-Voting – bereits hier konnten sich die Tigers mit 1.848 Stimmen unter den Top10 platzieren. Dieser Platz ist insofern bemerkenswert, weil wir dadurch sogar die Profi-Abteilungen der Swans Gmunden (Basketball) und der Black Wings Lings (Eishockey) hinter uns ließen. Durch diesen 8. Platz schafften wir es in die End-Auswahl und wurden zur gestrigen OÖN-Gala in das Palais Kaufmännischer Verein in Linz geladen.

Bei der finalen Experten-Jury-Wertung konnten wir dann den 8. Platz halten und klassierten uns somit bei der ersten Teilnahme unter den 10 besten Mannschaften Oberösterreichs im Jahr 2018!

Ein schöner Abschluss des mit Abstand erfolgreichsten Jahres der Tigers Vereinsgeschichte! Herzlichen Dank an alle die für uns abgestimmt haben!

 

Ergebnis „Mannschaft des Jahres 2018“

1. LASK 140, Fußball

2. Team Felbermayr Simplon Wels 108, Rad

3. Askö Linz-Steg 107, Volleyball

4. Linz AG Froschberg 105, Tischtennis

5. Ana Roxana Lehaci/Viktoria Schwarz 98, Kanu | UKRV Schnecke Linz

6. Union Basket Swans Gmunden 86, Basketball

7. EHC Liwest Black Wings Linz 78, Eishockey

8. Union Tigers Vöcklabruck 55, Faustball

9. Fecht-Union Linz 52, Fechten

10. Michael Trnka/Günter Daschill 51, Tischtennis | BBRZ Linz

 

 

Tigers let’s Go!

 

Foto (c): Volker Weihbold / OÖN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.