4 Punkte trotz schwacher Performance

Nach dem erfolgreichem Auftakt vergangenes Wochenende, wollten die Tigers die nächsten Punkte einfahren. Gegner waren UFG Sparkasse Grieskirchen Pötting und Union City Fitness Grünburg.

 

In der ersten Begegnung gegen Grieskirchen tat man sich von Beginn an schwer. die für so ein Spiel nötige Spannung aufzubauen. Viele Unkonzentrietheiten brachten den Gegner immer wieder in die Sätze zurück. Glücklicherweise hatte man in den entscheidenden Phasen immer die Nase knapp vorne und gewann das Spiel mit 3:0.

 

Union Tigers Vöcklabruck : UFG Sparkasse Grieskirchen Pötting

3 : 0 (11:7; 14:12; 11:9)

 

Ein ähnliches Bild gab es gegen die Gastgeber aus Grünburg. Kopflose Aktionen machten es den Kremstalern einfach. Somit wurde der erste Satz mit 10:12 verloren. Nach einem taktischen Wechsel fanden die Tigers besser in die Partie und konnten die darauffolgenden 3 Sätze, zwar deutlich aber ohne Glanz für sich entscheiden.

 

Union Tigers Vöcklabruck : Union City Fitness Grünburg

3 : 1 (10:12; 11:5; 11:3; 11:7)

 

 

“Die Leistung heute war leider nicht sehr gut. Wir haben viel zu Unkonzentriert agiert und es dem Gegner teilweise viel zu einfach gemacht. Trotzdem ist es schön zu sehen das wir in den engen Situationen cool geblieben sind. Nächste Woche wollen wir uns wieder von unserer besten Seite zeigen!“

analysiert Tigers Angreifer Andreas Feichtenschlager

 

 

Tigers let’s go !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.